Weltauffassung im Spiegel der Kunst

ASMAT
Weltauffassung im Spiegel der Kunst

Das Buch "Asmat – Weltauffassung im Spiegel der Kunst" enthält als Herzstück einen Katalog des berühmten Asmat-Museums für Kultur und Fortschritt in Agats, Asmat, Papua, Indonesien. Die weit über 600 Objekte der Ausstellung, davon allein über 300 beeindruckende Skulpturen und Ahnenpfähle, Schilde und Trommeln, sind im Einzelnen beschrieben und geben einen umfassenden Überblick über die traditionelle Schnitzkunst der Asmat und ihre Weiterentwicklung bis in die Gegenwart.
Prachtvolle, maßstabsgetreue Farbfotografien zeigen den gesamten Museumsbestand in chronologischer Reihenfolge, angefangen von einigen frühen Skulpturen mit dem Sammeldatum 1958 bis hin zu modernen Exponaten aus dem jährlichen Schnitzwettbewerb von 1981 bis 2000. Daneben enthält der Band grundlegende Hinweise zur Geschichte, Kultur und Lebensweise der verschiedenen Volksgruppen Asmats.
Ausgewählte Beiträge verschiedener Autoren befassen sich mit der Rolle der Gegenwartskunst so genannter primitiver Völker in einer internationalen Kunstwelt, der historischen Entwicklung des Asmat- Museums, seiner Bedeutung für das Volk der Asmat und verwandten Themen. Dieses neue Buch stellt einen bedeutenden Beitrag zum Verständnis der faszinierenden Kunst der Asmat dar und vermittelt einen Einblick in die Lebensweise und die Kultur einer "steinzeitlich" lebenden Gruppe von 80.000 Menschen. Überraschend entdecken wir viele Parallelen zu unserer eigenen Kultur vor 3000 Jahren.

 

ASMAT
Weltauffassung im Spiegel der Kunst

Die Sammlung des Asmat-Museums
für Kultur und Fortschritt
Herausgegeben von
Ursula Konrad · Alphonse Sowada ·
Gunter Konrad

Verlag:B. Kühlen Verlag GmbH & Co. KG
www.kuehlen-verlag.de
Mönchengladbach
384 Seiten, 4-farbig, 21 x 29,7 cm
Festeinband mit farbigem Überzug

ISBN 3-87448-227-8

© copyright Asmat Museum of Culture and Progress, Agats, Papua, Indonesia.